News
© Altair
15.02.2022

Beiträge für den Altair Enlighten Award können ab sofort eingereicht werden

Altair, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Computational Engineering und Intelligence, hat bekannt gegeben, dass es ab sofort möglich ist, Beiträge für den Enlighten Award 2022 einzureichen. Der Enlighten Award wird in diesem Jahr zum zehnten Mal in Zusammenarbeit mit dem Center for Automotive Research (CAR) verliehen und zeichnet die wegweisendsten und wirkungsvollsten Innovationen im Bereich der Dekarbonisierung während des gesamten Fahrzeuglebenszyklus aus. Zu den bisherigen Gewinnern des Enlighten Award gehören GM, Ford, Stellantis, Harley-Davidson, Toyota, Nissan, Mazda, Ferrari, JLR, Mercedes, BMW, SAIC, SGMW und viele andere.

„Wir freuen uns sehr über das zehnjährige Jubiläum des Altair Enlighten Awards und sind gespannt, welche bahnbrechenden und nachhaltigen Innovationen aus den Nominierungen hervorgehen“, sagte James R. Scapa, Gründer und Chief Executive Officer von Altair. „Der Enlighten Award wurde ins Leben gerufen, um die weltweit besten Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit – unserem Leitgedanken – auszuzeichnen und zu präsentieren. Wenn wir uns gegenseitig anspornen, Abfall zu vermeiden, die Effizienz zu verbessern und weniger zu verbrauchen, profitieren alle davon.“

 

Die Bewertungskategorien des Enlighten Award umfassen:

  • Sustainable Product – Fortschritte in den Bereichen Emissionen, Leichtbau und Sicherheit in einem Serienfahrzeug oder einem wichtigen Systemmodul
  • Sustainable Process – Fortschritte bei der Materialwiederverwendung/Recycling und Wassereinsparung in der Fertigung
  • Module Lightweighting – Gewichtsreduzierung eines Fahrzeugmoduls, Subsystems oder einer Komponente
  • Enabling Technology – Technologischer Fortschritt, der den Leichtbau eines Fahrzeugs ermöglicht, einschließlich eines Materials, eines Produktionsprozesses, einer Konstruktionsmethode oder einer Verbindungstechnologie
  • Future of Lightweighting – Verfahren, Werkstoffe oder Technologien, die noch nicht in der Produktion sind, aber das Potenzial haben, den Fahrzeugleichtbau voranzutreiben


„Der Bedarf an leichten, nachhaltigen Fahrzeugen und Komponenten ist größer denn je und nimmt weiter zu. Wir fühlen uns geehrt, den Enlighten Award gemeinsam mit Altair zu verleihen, um die Innovationen der Industrie zu würdigen“, sagte Carla Bailo, Präsidentin und Geschäftsführerin des Center for Automotive Research. „Wir freuen uns auf das zehnjährige Jubiläum des Awards und erwarten für die Zukunft viele weitere Meilensteine.“

Um mehr über den Enlighten Award zu erfahren oder einen Beitrag einzureichen, besuchen Sie https://www.altair.com/enlighten-award/. Die Beiträge müssen bis zum 31. Mai 2022 eingereicht werden. Die abschließende Bewertung findet im Juni statt, und die Gewinner werden im Rahmen einer Preisverleihung am 2. August 2022 bei den jährlichen CAR Management Briefing Seminars (MBS) bekannt gegeben.

Schlagworte

EisenFertigungKonstruktionLeichtbauNachhaltigkeitProduktionRecyclingSicherheitWerkstoffe

Verwandte Artikel

Ein Whitepaper informiert zum Assettracking in Metallumgebungen.
01.12.2022

Angepasste Asset-Tracker für Metallumgebungen

Comarch Software und Beratung, München, rät Unternehmen mit Metallumgebungen wie Gießereien zu Trackern mit Ultra Wideband oder RFID, um ihre Assets sicher zu lokalisiere...

Eisen Gießerei Metallindustrie Produktion Software Stahl Stahlindustrie
Mehr erfahren
GIESSEREI
29.11.2022

Kunst und mehr – ein Tausendsassa in Sachsen

Im Oktober 1992 kaufte die Unternehmerfamilie Schmees die Stahlgießerei-Copitz im sächsischen Pirna. Mit einer betriebsinternen Feier wurde diesem 30-jährigen Jubiläum in...

3-D-Druck Edelstahl Fertigung Formverfahren Gießerei Guss Kupfer Produktion Stahl Stahlguss Turbine Verlag
Mehr erfahren
GIESSEREI
25.11.2022

Der nächste Schritt zur klimaneutralen Gießerei

Wärmerückgewinnung und Abluftreinigung an Schmelzöfen

Aluminium Casting Druckguss Edelstahl Eisen Energieeffizienz Gießerei Guss Gussteile Magnesium Nachhaltigkeit Produktion Schmelzen Stahl
Mehr erfahren
Turbolader, der auf der PB EBM 30S gefertigt wurde.
24.11.2022

Additive Fertigungsanlage von pro-beam beschleunigt Produktion durch parallele Prozesse

Mit sogenannten BuildUnits geht die unproduktive Zeit der EBM-Anlage gegen null, während Elektronenstrahl und Belichtungsstrategie die Stabilität der Prozesse und Qualitä...

Fertigung Produktion Strahlen
Mehr erfahren
23.11.2022

TRUMPF ermöglicht additive Fertigung mit neuen Metallen

TRUMPF hat seine Auswahl an Pulverlegierungen für seine 3D-Druck-Anlagen erweitert.

3D-Druck Additive Fertigung Aluminium Automobilindustrie Edelstahl Fertigung Fertigungsverfahren Formenbau Guss Messe Nachbehandlung Stahl Stahllegierungen Werkstoffe
Mehr erfahren