Fertigung
Die modular aufgebaute ZED-Family. - © ZELTWANGER
09.06.2022

Modularität für optimal zugeschnittene Lösungen in der Dichtheitsprüfung

Das in diesem Artikel erwähnte Unternehmen ist Aussteller auf der kommenden EUROGUSS.

EUROGUSS

ZELTWANGER Holding GmbH
Jopestr. 3
72072 Tübingen
www.zeltwanger.de
Halle 7, Stand 656

Zeltwanger setzt mit seiner modularen ZED-Family entscheidende Akzente in der Produktion. Ob in Maschinenbau, Medizintechnik, Kunststofftechnik oder E-Mobilität: Qualitätssicherung ist unverzichtbar für jede hochqualitative Fertigung. Komplexe Anwendungen erfordern individuell zugeschnittene Maßnahmen, um Fehler in der Produktion zu 100 % auszuschließen.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, hat Zeltwanger für seine Dichtheitsprüfgeräte der ZED-Produktfamilie ein auf dem Markt bisher einzigartiges, modulares Konzept entwickelt. Während das Messmodul herkömmlicher Lösungen fest im Gehäuse verbaut wird, kann das Zeltwanger ZEDcore, das Herzstück der Produktfamilie, im Plug-and-Play-Modus eingesetzt und ohne weitere Installation betrieben werden. Bei Änderung der Prüfanforderungen lassen sich die Messmodule einfach und schnell austauschen.

„Dank der konsequenten Standardisierung und Modularisierung sind wir in der Lage, optimal zugeschnittene Lösungen in beliebiger Automationstiefe anzubieten“, so Steffen Nabholz, Bereichsleiter Vertrieb & Service bei Zeltwanger Leaktesting & Automation.

Zum Einsatz kommt das ZEDcore in nahezu der gesamten ZED-Produktfamilie. Von einfacheren Geräten für die manuellen Prüfungen von Bauteilen über eine kompakte Prüfstation für Standardanwendungen bis hin zur robotergesteuerten, standardisierten High-End-Anlage ZEDcell bietet Zeltwanger eine breite Produktpalette. „Auch Lösungen für die Dichtheitsprüfung in Grenzbereichen, zum Beispiel bei besonders geringen Leckraten oder bei der Abdichtung komplexer Geometrien, lassen sich mit unserem System umsetzen“, so Nabholz. „Dafür haben wir bereits Prüfkonzepte mit Helium und anderen Nachweisgasen realisiert“. Alle Anlagen sind mit Schnittstellen für eine Predictive-Maintenance-Software ausgestattet, was Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Fertigung gewährleistet.

Schlagworte

AutomationE-MobilitätFertigungMaschinenbauProduktionQualitätssicherungSicherheitSoftwareVertrieb

Verwandte Artikel

Ein Whitepaper informiert zum Assettracking in Metallumgebungen.
01.12.2022

Angepasste Asset-Tracker für Metallumgebungen

Comarch Software und Beratung, München, rät Unternehmen mit Metallumgebungen wie Gießereien zu Trackern mit Ultra Wideband oder RFID, um ihre Assets sicher zu lokalisiere...

Eisen Gießerei Metallindustrie Produktion Software Stahl Stahlindustrie
Mehr erfahren
GIESSEREI
29.11.2022

Kunst und mehr – ein Tausendsassa in Sachsen

Im Oktober 1992 kaufte die Unternehmerfamilie Schmees die Stahlgießerei-Copitz im sächsischen Pirna. Mit einer betriebsinternen Feier wurde diesem 30-jährigen Jubiläum in...

3-D-Druck Edelstahl Fertigung Formverfahren Gießerei Guss Kupfer Produktion Stahl Stahlguss Turbine Verlag
Mehr erfahren
GIESSEREI
25.11.2022

Der nächste Schritt zur klimaneutralen Gießerei

Wärmerückgewinnung und Abluftreinigung an Schmelzöfen

Aluminium Casting Druckguss Edelstahl Eisen Energieeffizienz Gießerei Guss Gussteile Magnesium Nachhaltigkeit Produktion Schmelzen Stahl
Mehr erfahren
Turbolader, der auf der PB EBM 30S gefertigt wurde.
24.11.2022

Additive Fertigungsanlage von pro-beam beschleunigt Produktion durch parallele Prozesse

Mit sogenannten BuildUnits geht die unproduktive Zeit der EBM-Anlage gegen null, während Elektronenstrahl und Belichtungsstrategie die Stabilität der Prozesse und Qualitä...

Fertigung Produktion Strahlen
Mehr erfahren
23.11.2022

TRUMPF ermöglicht additive Fertigung mit neuen Metallen

TRUMPF hat seine Auswahl an Pulverlegierungen für seine 3D-Druck-Anlagen erweitert.

3D-Druck Additive Fertigung Aluminium Automobilindustrie Edelstahl Fertigung Fertigungsverfahren Formenbau Guss Messe Nachbehandlung Stahl Stahllegierungen Werkstoffe
Mehr erfahren