Fertigung
CT-Scan eines Gussteils ohne (li.) und mit (re.) ScatterFix. - © YXLON
08.04.2022

CT für Produktionsumgebungen

Mit drei Online-Events hat Yxlon, Hamburg, das neue Computertomografiesystem UX50 weltweit vorgestellt. Es soll aufgrund seines kompakten und robusten Designs besonders in Produktionsumgebungen der Automobil- und Gießerei-Industrie zum Einsatz kommen.

Das UX50 ist mit einer Leistung von 450 kV für die Prüfung von dichten und großen Bauteilen geeignet und bietet nach Unternehmensangaben durch die optionale Ausstattung sowohl mit Flach- als auch mit Zeilendetektor größtmögliche Flexibilität. Umfangreiche CT-Techniken und Bildverbesserungs-Tools sollen bei jeder Anwendung optimale Ergebnisse in der dreidimensionalen Analyse erzeugen. So sorgt das neue ScatterFix 2.0 bei allen CT-Techniken mit Flachdetektor für die Reduzierung von störender Streustrahlung bei besonders massiven Prüfteilen und für eine optimale Oberflächenbestimmung sowie hochwertige CT-Daten. Gleichzeitig unterstützt das neue System auch schnelle 2-D-DR-Prüfungen, die mithilfe des gängigen HDR-Filters kontrastreiche und detaillierte Durchleuchtungsbilder für eine exakte Analyse liefern sollen.

Wie alle neueren Prüfsysteme des Herstellers basiert auch dieses auf der Software-Plattform Geminy. Sie verspricht eine einfache Bedienung über grafische Symbole, unterstützt durch diverse Voreinstellungen, Menüs, Wizards und automatische Abläufe. Sie ermöglicht laut Anbieter auch Prüfern mit unterschiedlichen Vorkenntnissen in der Röntgentechnologie immer die besten Ergebnisse und erhöht die Effizienz. Weiterentwicklungen von Geminy an anderen Systemen stehen auch für UX50 stets zeitnah als Upgrades zur Verfügung.

Wichtiger Bestandteil der Entwicklung war das ergonomische Arbeiten. Das höhenverstellbare Bedienpult am System ist übersichtlich mit Joysticks und Tastern ausgestattet und erlaubt auch das korrekte Bedienen mit Handschuhen. Für eine bequeme Maus-Bedienung steht eine Pulterweiterung wahlweise links- oder rechtsseitig zur Verfügung. Kameraüberwachung im Prüfraum und die Indikation des Röntgenstrahls durch einen Fächerstrahllaser sind weitere Erleichterungen sowie die sichere Steuerung des Prüfteilmanipulators bei geöffneter Tür über Taster an der Kabinenaußenwand.

Auch Investitionssicherheit war ein wichtiger Bestandteil der Systementwicklung. Dies soll ein Upgrade-Konzept sicherstellen: So kann die Ausstattung mit nur einem Detektor, gleich ob Zeilen- oder Flachdetektor, laut Anbieter unkompliziert auf die Zweidetektor-Konfiguration aufgerüstet werden, wenn der Bedarf entsteht.

www.yxlon.com

Schlagworte

DesignGießereiGießerei-IndustrieProduktionSicherheitSoftware

Verwandte Artikel

Ein Whitepaper informiert zum Assettracking in Metallumgebungen.
01.12.2022

Angepasste Asset-Tracker für Metallumgebungen

Comarch Software und Beratung, München, rät Unternehmen mit Metallumgebungen wie Gießereien zu Trackern mit Ultra Wideband oder RFID, um ihre Assets sicher zu lokalisiere...

Eisen Gießerei Metallindustrie Produktion Software Stahl Stahlindustrie
Mehr erfahren
GIESSEREI
29.11.2022

Kunst und mehr – ein Tausendsassa in Sachsen

Im Oktober 1992 kaufte die Unternehmerfamilie Schmees die Stahlgießerei-Copitz im sächsischen Pirna. Mit einer betriebsinternen Feier wurde diesem 30-jährigen Jubiläum in...

3-D-Druck Edelstahl Fertigung Formverfahren Gießerei Guss Kupfer Produktion Stahl Stahlguss Turbine Verlag
Mehr erfahren
Von links nach rechts: Eugen Müller (Ausbilder), Recep Mahramanli und Norbert Maag (Personalleiter) auf der Landesbestenehrung bei der Bergischen IHK in Wuppertal
28.11.2022

Ausbildungserfolg: Bester Gießereimechaniker Nordrhein-Westfalens 2022 kommt von der Siempelkamp Giesserei

Recep Mahramanli, der im Rahmen einer Kooperation mit dem Personaldienstleister START NRW bei der Siempelkamp Giesserei zum Gießereimechaniker in der Fachrichtung Handfor...

Gießerei Guss
Mehr erfahren
GIESSEREI
25.11.2022

Der nächste Schritt zur klimaneutralen Gießerei

Wärmerückgewinnung und Abluftreinigung an Schmelzöfen

Aluminium Casting Druckguss Edelstahl Eisen Energieeffizienz Gießerei Guss Gussteile Magnesium Nachhaltigkeit Produktion Schmelzen Stahl
Mehr erfahren
Turbolader, der auf der PB EBM 30S gefertigt wurde.
24.11.2022

Additive Fertigungsanlage von pro-beam beschleunigt Produktion durch parallele Prozesse

Mit sogenannten BuildUnits geht die unproduktive Zeit der EBM-Anlage gegen null, während Elektronenstrahl und Belichtungsstrategie die Stabilität der Prozesse und Qualitä...

Fertigung Produktion Strahlen
Mehr erfahren